Father IsacDie Jungs

„Blickwechsel – Sichtweisen auf deutsche Freiwillige“

Deutschland 2014, OmU, Dok, 87 min, Regie: Christian Weinert, Kamera: Ferdinand Carriere

Jährlich reisen mehr als 3000 meist junge Deutsche nach Afrika, um in einer sozialen Einrichtung, in einer Organisation oder in einem Projekt einen mehrmonatigen Freiwilligendienst zu absolvieren. Die Motivation der Reisenden sind verschieden. Zumeist sind es jedoch ihre persönlichen Erfahrungen, Erzählungen und Berichte, die das öffentliche Bild von Freiwilligendiensten in Afrika prägen. Was denken jedoch BegleiterInnen von Freiwilligen vor Ort über das Kommen und Gehen der deutschen Gäste? Welche sichtbaren und unsichtbaren Spuren hinterlassen Freiwillige in den Projekten aus Sicht von vor Ort lebenden Menschen? Verschiedene Personen mit unterschiedlichen Verbindungen zu den deutschen Gästen schildern in BLICKWECHSEL ihre Sichtweisen und Erfahrungen in Südafrika, Ghana und Gambia.Khelo

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der WinD-Gruppe Tübingen.

Die Filmemacher Christian Weinert und Ferdinand Carriere sind anschließend zum Filmgespräch zu Gast.